Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details
Details
Details
Alle akzeptieren
Einfach - Tierisch - Gut
+ Anzeige erstellen
Suchen
Zurück
Angebot senden
Nachricht senden

Milka Notfellchen

Angebot
430,00 € Festpreis
Preis inkl. MwSt.
27x Angesehen 22 November 2021
Beobachten
Beschreibung

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca. Februar 2020
Rasse: Mischling (ca. 45 cm)
Milka ist zur Zeit noch in Griechenland/Karditsa

Milka lebte bis vor kurzem mit einigen anderen Straßenhunden in einer Gemeinde nah bei Karditsa. Leider wurden diese aber nach und nach vergiftet, eine besorgte Dame bat Evi daher um Asyl für Milka. Seit zwei Wochen lebt sie nun im Shelter, und zeigt sich dort freundlich und sehr nett (unsere Tierschützerin beschreibt sie als "very good dog"). Mit Artgenossen verhält sich Milka sozialverträglich und respektvoll, sie hält sich eher im Hintergrund und scheut Konflikte. Menschen gegenüber ist sie ebenfalls sehr unterwürfig, liebt es aber zu kuscheln und freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie erhält. Eine ruhige und gelassene Hündin, die ein ebensolches Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen sucht.

Update 01.07.2021
Leider wurde Milka positiv auf Leishmaniose (Titer 1:1200) und Ehrlichiose (1:200) getestet. Wir werden die Behandlung nun in Griechenland starten, die Ehrlichiose ist final therapiebar - die Leishmaniose jedoch nicht. Hierdurch wird die liebe Maus leider auch zum Notfellchen. Bei der Leishmaniose handelt es sich um eine parasitäre Infektionserkrankung, die durch die Sandmücke übertragen wird. Die Erkrankung verläuft schubweise und mit unterschiedlichem Schweregrad, je nach Art der Immunreaktion des Hundes. Bei einer Übernahme von Milka sind somit einige Dinge zu beachten, wie eine purinarme Ernährung, regelmäßige Blutkontrollen usw. Bei akuten Erkrankungen wird für die Dauer des Schubes mit einem Medikament (meist Allupurinol / 10 Euro für 100 Tabletten) behandelt. Gerne beraten wir Sie bei diesbezüglichen Fragen, weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Infoseite "Leish & Co.".

PLZ & Ort:

45478 Mülheim a.d Ruhr - Neckarstr. 2

Anzeigenummer: 3516 Diese Anzeige melden
Das könnte dich auch interessieren
 
1.000,00 € Gordon Setter Deckrüde
 
18,50 € Mien Snüffelteppich
 
430,00 € Koko Hündin
45478 Mülheim a.d Ruhr
Weiterempfehlen
Facebook
Twitter
Whatsapp
Telegram
45478 Mülheim a.d Ruhr
Route planen - Neckarstr. 2
Jennifer Scholzen Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit: 04.02.2021


0 Bewertungen
Profil anzeigen
Andere Anzeigen des Anbieters
Gewerblicher Anbieter Informationen
Impressum
Widerrufsbelehrung
AGB
Datenschutzhinweise
Rechtliche Hinweise
Tipps für deine Sicherheit
Diese Anzeige melden
Anzeige drucken
Nachricht senden
Anrufen
Paket Info

Die Vergleichstabelle für Paketdienste

Mehr erfahren
Unternehmer / Züchter
Tier-Welten für Unternehmer
& Züchter
vorteile entdecken

Mehr erfahren
Tiere - Tierfutter - Zubehör - Accessoires
Tier-Welten Kleinanzeigen bietet dir eine Platform zum verkaufen von alt und kaufen von Neu.

Folge uns auf
Copyright © 2020 - 2021 Tier-Welten.
Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern
 
Info
...
Ok