Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Details
Details
Details
Alle akzeptieren
Einfach - Tierisch - Gut
+ Anzeige erstellen
Suchen
Zurück
Angebot senden
Nachricht senden

Adele Notfellchen

Angebot
430,00 € Festpreis
Preis inkl. MwSt.
196x Angesehen 08 Juni 2022
Beobachten
Beschreibung

Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca. Dezember 2019
Rasse: Mischling (ca. 50 cm)
Adele ist zur Zeit noch in Griechenland/Karditsa

Adele wurde mit ihrem Bruder Grisu im Welpenalter gefunden, beide wurden ins Tierheim mitgenommen und mit den anderen Hunden dort prima sozialisiert. Grisu hat inzwischen ein Zuhause gefunden, seine Schwester Adele hatte leider bislang noch kein Glück. Aus ihr ist inzwischen eine selbstbewusste und wahnsinnig freundliche junge Dame geworden, die unsere Tierschützer immer freundlich und mit offenem Herzen begrüßt. Leider hatte Adele im November 2020 einen Unfall im Tierheim, ihr Bein hatte sich im Zaun verfangen. Bis die Tierschützer sie entdeckten, muss sie schon etwas länger dort gefangen gewesen sein...scheinbar wurde dabei ein Nerv in ihrem Vorderbein verletzt. Trot aller Bemühungen geht es ihr bis heute nicht viel besser, eine Amputation steht hier aktuell noch im Raum. Anhand der Röntgenbilder sieht man aber auch eine starke Arthrose im Ellenbogengelenk (wahrscheinlich erblich bedingt), meist ist dann auch die andere Seite betroffen, so dass eine Amputation eine zu große Belastung für das übrig bleibende Vorderbein darstellen würde. Hier in Deutschland könnte man ihr sicherlich weitaus besser helfen, indem das Gelenk geglättet wird - aber auch das ist reine Spekulation. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch keine Prognosen über die weitere Entwicklung stellen, schön ware daher eine Familie, die sich mit voller Konsequenz dieser Aufgabe stellt und Adele hierbei unterstützt.

Update 07.04.2021
Gestern wurde Adele einem Facharzt der Uniklinik bezüglich ihres Beinchens vorgestellt. Er stellte fest, dass seit ihrem Unfall das Ellbogengelenk direkt an den Knochen reibt, so dass Osteophyten und eine Arthritis daraus entstanden sind. Eine Amputation kommt somit nicht in Frage, es erfolgt nun eine orthopädische Therapie sowie eine Schmerz-Behandlung mit Eigenplasma (PRP).

PLZ & Ort:

45478 Mülheim a.d Ruhr - Neckarstr. 2

Anzeigenummer: 3355 Diese Anzeige melden
Das könnte dich auch interessieren
Weiterempfehlen
Facebook
Twitter
Whatsapp
Telegram
45478 Mülheim a.d Ruhr
Route planen - Neckarstr. 2
Jennifer Scholzen Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit: 04.02.2021


0 Bewertungen
Profil anzeigen
Andere Anzeigen des Anbieters
Gewerblicher Anbieter Informationen
Impressum
Widerrufsbelehrung
AGB
Datenschutzhinweise
Rechtliche Hinweise
Tipps für deine Sicherheit
Diese Anzeige melden
Anzeige drucken
Nachricht senden
Anrufen
Paket Info

Die Vergleichstabelle für Paketdienste

Mehr erfahren
Unternehmer / Züchter
Tier-Welten für Unternehmer
& Züchter
vorteile entdecken

Mehr erfahren
Tiere - Tierfutter - Zubehör - Accessoires
Tier-Welten Kleinanzeigen bietet dir eine Platform zum verkaufen von alt und kaufen von Neu.

Folge uns auf
Copyright © 2020 - 2022 Tier-Welten.
Alle Rechte vorbehalten. Externe Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern
 
Info
...
Ok